Nicht verpassen
Newsletter bestellen!

Damit Sie immer über aktuelle Termine und Aktionen des Fördervereins informiert sind, schicken wir Ihnen gerne unseren Newsletter per E-mail.

 

E-Mail Adresse:

 

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

 

 

Wer fördert, ermöglicht.

Der im Jahr 2003 gegründete Förderverein Bildung für kranke Kinder und Jugendliche München e.V. unterstützt die schulische Betreuung Kinder und Jugendlicher, die wegen einer längeren oder chronischen Erkrankung ihre Heimatschule nicht besuchen können.

 

Zwischen 10 und 20 Prozent aller erkrankten Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind chronisch krank. Die Erkrankungen reichen von Asthma, Epilepsie und Diabetes bis hin zu psychosomatischen Krankheiten. Die Lebensqualität der Kinder, die an einer chronischen Krankheit leiden, hat sich in den letzten Jahren dank des medizinischen Fortschritts sehr verbessert.

 

Auch ist die Überlebenschance für Kinder mit schweren Erkrankungen wie z.B. Krebs stark angestiegen, sie liegt heute bei 81 Prozent.

 

Krankheit bedeutet jedoch neben enormen körperlichen, seelischen und sozialen Belastungen meist auch eine längere Abwesenheit von der Schule. In den meisten Fällen wollen die Kinder jedoch während des Krankenhausaufenthalts lernen und so den Anschluss an ihre Klasse halten.

 

Neben dem Unterricht im Krankenhaus erhalten die Kinder, Jugendlichen und Eltern, aber auch die Heimatschulen eine intensive Beratung, wie z.B. bei einer chronischen Erkrankung spezifische Lerntechniken weiter helfen oder welcher schulische Nachteilsausgleich bei einer schweren Krankheit erwartet werden darf.