Videokonferenzunterricht

Kinder und Jugendliche mit langem Krankheits- und Therapieverlauf benötigen eine sehr flexible Unterrichtsgestaltung. Der Einsatz von Videokonferenzschaltungen zwischen Heimatschule und Krankenzimmer ermöglicht es den Patienten vom Krankenbett aus, direkt und interaktiv am Unterricht in ihrer Klasse teilzunehmen. Der erkrankte Schüler schaltet sich über das Internet in eine Schulstunde ein und nimmt so online vom Krankenbett aus aktiv am Unterricht teil. Tafelanschriften, Arbeitsunterlagen und Versuchsaufbauten werden vom Krankenbett aus verfolgt. Der Schüler kann sich vom Krankenbett aus melden, von den Lehrkräften aufgerufen werden und sich mit Klassenkameradinnen und Klassenkameraden austauschen. Hausaufgaben werden per Email versandt und kommen korrigiert zurück.

 

Die Videokonferenzschaltung fördert die Einbindung des erkrankten Schülers in die Klassengemeinschaft und wirkt der oft krankheitsbedingten Isolation entgegen – ein wichtiger Faktor für die Genesung!

 

Die Technik

Die wichtigste Voraussetzung für die Einrichtung einer Videokonferenzschaltung ist eine stabile und leistungsfähige DSL-Verbindung. Diese Leistung ist abhängig vom Standort der Heimatschule und der damit verbunden DSL-Leistungsfähigkeit vor Ort. Um Bilder aus der Heimatklasse an das Krankenbett zu transportieren, ist eine stabile Upstream Leistung von 256 kb/s notwendig.

 

Ist diese Voraussetzung erfüllt, werden für den digitalen Unterricht zwei Computer (Laptops) benötigt, die mit einer Kamera und einer speziellen Software ausgestattet sind und Zugang zu einer DSL-Leitung haben. Am Laptop der Lehrkraft ist eine Dokumentenkamera angeschlossen, die alternativ zur Web-Kamera eingesetzt werden kann. Mit Hilfe der Dokumentenkamera können Schriftstücke der Lehrkraft auf einem Blatt Papier gut leserlich auf den Laptop des Schülers übertragen werden. Mit dieser Videokonferenz-Software ist es auch möglich, dass beide Partner im Unterricht online sind und dort gemeinsam Programme bearbeiten oder nach Informationen suchen.